Aktuelle Meldungen

Alle aktuellen Meldungen zu unserer Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins findest du auch auf Facebook.

Feuerwehrübung vom 04. November 2023

Am 04. November 2023 durften wir die Freiwillige Feuerwehr Nusplingen zusammen mit dem DRK Nusplingen bei uns zur Übung beobachten.

Wandern im goldenen Herbst rund um Mühlheim a.d.D.

Zu einer außergewöhnlichen Tour lud Wanderguide Jakob Ritter am 29. Oktober 2023 ein. Das besondere Wandererlebnis bot wunderschöne Aussichtspunkte und hielt interessante Informationen über die Geschichte der Stadt Mühlheim bereit. 

Die Wanderung startete vor dem Oberen Stadttor und führte bergauf zum Ettenberg weiter auf den Aussichtsfelsen Kapf. Nach einem kurzen Abstieg ins Ostertal ging es steil bergauf auf die Hochfläche des Welschenberges. Vorbei am Risifels weiter zur Pilgerstätte Ruine Maria Hilf bis zum Aussichtspunkt Gliziges Kreuz. Die 13-köpfige Wandergruppe wurde mit einem wunderschönen Blick aufs Schloss Mühlheim belohnt. Anschließend führte die Route über Wacholderheiden bis zum Schwedengrab – eine Gedenkstätte, die an den Dreißigjährigen Krieg erinnert. Die letzte Etappe führte durch den mittelalterlichen Stadtkern mit noch bestehenden historischen Gebäuden. Gemeinsam ging es noch zur Einkehr ins Gasthaus Krone in Mühlheim. Dort ließ die Gruppe den Abend bei bester Laune ausklingen.

 

Wanderung der Nusplinger Hüttenwirte

Der Albverein Nusplingen lud am 3. Oktober 2023 seine Hüttenwirte samt Familien zur Wirte-Wanderung mit gemeinsamen Abendessen ein.
Die Wanderroute führte die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer durchs Donautal.
Ziel- als auch Startpunkt war die Gaststätte „Freier Stein“ in Buchheim. Von dort aus ging es hinunter ins Bachtal mit anschließendem Aufstieg zu wunderschönen Aussichtspunkten. Die Teufelsküche, eine beeindruckende Felsformation, war vielen Wanderfreunden unbekannt und sorgte für Staunen. Anschließend ging es für die Gruppe weiter zur Ruine Kallenberg. Dort wartete ein Team, das die Wanderfreunde mit Getränken und Snacks versorgte. Der letzte Teil führte über den Radweg zurück nach Buchheim.
Die ausgelassene Stimmung während der Wanderung setzte sich auch beim Abendessen fort – so verbrachten die insgesamt 45 Hüttenfreunde viele lustige Stunden und eine schöne Zeit zusammen.

Instandsetzungsmaßnahmen auf dem Wurzelweg

Nach umfangreichen Instantsetzungsmaßnahmen ist der Wurzelweg ab sofort wieder begehbar - gerne auch mit Kinderwagen.

Volles Haus bei der Vorstellung des ersten Nusplinger Rotweins